Datenschutzerklärung

Zuletzt aktualisiert: Nov 21, 2022

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt unsere Richtlinien und Verfahren zur Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer Daten, wenn Sie den Dienst nutzen, und informiert Sie über Ihre Datenschutzrechte und darüber, wie das Gesetz Sie schützt.

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um den Service bereitzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung des Dienstes stimmen Sie der Erfassung und Nutzung von Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu.

Auslegung und Definitionen

Auslegung

Die Wörter, deren Anfangsbuchstabe groß geschrieben ist, haben unter den folgenden Bedingungen definierte Bedeutungen.

Die folgenden Definitionen haben unabhängig davon, ob sie im Singular oder Plural erscheinen, dieselbe Bedeutung.

Definitionen

Für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung:

Erfassung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten

Arten von gesammelten Daten

Persönliche Daten

Bei der Nutzung unseres Dienstes können wir Sie bitten, uns bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, mit denen wir Sie kontaktieren oder identifizieren können. Zu den persönlich identifizierbaren Informationen können unter anderem gehören:

Nutzungsdaten

Nutzungsdaten werden bei der Nutzung des Dienstes automatisch erfasst.

Zu den Nutzungsdaten können Informationen wie die Internetprotokolladresse Ihres Geräts (z. B. IP-Adresse), Browsertyp, Browserversion, die von Ihnen besuchten Seiten unseres Dienstes, Uhrzeit und Datum Ihres Besuchs, die auf diesen Seiten verbrachte Zeit, eindeutige Gerätekennungen und andere Diagnosedaten gehören.

Wenn Sie auf den Dienst mit oder über ein mobiles Gerät zugreifen, können wir bestimmte Informationen automatisch erfassen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, den Typ des von Ihnen verwendeten mobilen Geräts, die eindeutige ID Ihres mobilen Geräts, die IP-Adresse Ihres mobilen Geräts, Ihr mobiles Betriebssystem, den Typ des von Ihnen verwendeten mobilen Internet-Browsers, eindeutige Gerätekennungen und andere Diagnosedaten.

Wir können auch Informationen erfassen, die Ihr Browser sendet, wenn Sie unseren Dienst besuchen oder wenn Sie auf den Dienst mit oder über ein mobiles Gerät zugreifen.

Nutzungsdaten können auch Informationen enthalten, die Sie zur Teilnahme an Studien zur Gesundheitsforschung qualifizieren.

Studien zur Gesundheitsforschung

Wir können Partnerschaften mit akademischen Institutionen oder anderen Forschungszentren eingehen, um ihnen dabei zu helfen, Sie für Gesundheitsforschungsstudien zu rekrutieren. Wir können Ihre Nutzungsdaten verwenden, um festzustellen, ob Sie sich für eine Studie qualifizieren, aber Sie entscheiden, ob Sie an der Studie teilnehmen möchten oder nicht. Um sich für eine Studie anzumelden, müssen Sie zunächst ein Einverständnis- und Autorisierungsformular (falls zutreffend) ("Informed Consent") für die Studie durchsehen und unterschreiben. Durch die Nutzung unseres Antrags erklären Sie sich mit der Erfassung, Nutzung und Weitergabe Ihrer Daten, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben und wie in der Informierten Einwilligung dargelegt, einverstanden. Soweit irgendetwas in dieser Datenschutzrichtlinie im Widerspruch zur informierten Einwilligung steht, gelten die Bedingungen der informierten Einwilligung.

Für Studien zur Gesundheitsforschung gesammelte Informationen

Wenn Sie unseren Antrag herunterladen, finden Sie im Folgenden Beispiele für die Kategorien von Informationen (zu denen auch einige persönliche Daten gehören können), die durch unseren Antrag von Ihnen oder über Sie gesammelt werden können ("Studiendaten"). Die spezifischen Kategorien von Informationen, die im Rahmen einer Gesundheitsforschungsstudie über Sie erhoben werden, werden in der Informierten Einwilligung beschrieben. Wir verwenden die nachstehenden Informationen, um Sie für eine Gesundheitsforschungsstudie zu qualifizieren, aber der Datenaustausch der Gesundheitsforschungsstudie selbst erfolgt zwischen Ihnen und dem Forscher. Das bedeutet, dass der Forscher zwar in der Lage sein kann, Sie einzeln zu identifizieren (z. B. um Sie für die Studie mit einer Geschenkkarte zu entschädigen), wir jedoch nur die Gesamtzahl der Personen kennen, die sich erfolgreich an der Studie beteiligt haben, und die Analysen im Umfeld der Studie (z. B. wie oft wir qualifizierte Benutzer zur Teilnahme an der Studie aufgefordert haben). Auch wenn Wir Ihnen in der App ein Banner zur Teilnahme an der Studie zeigen, entscheiden Sie selbst, ob Sie an der Studie teilnehmen möchten oder nicht. Wir werden Ihre Gesundheitsdaten niemals ohne Ihre formelle Zustimmung weitergeben.

Gesundheitsdaten

Wir bieten einen optionalen kostenpflichtigen Premiumdienst ("SmartBP Cloud Sync") an, der es Ihnen ermöglicht, Ihre Gesundheitsdaten außerhalb Ihres Geräts zu sichern und auf diese Gesundheitsdaten auf mehreren Geräten zuzugreifen, einschließlich iOS-Handys, Tablets und Android-Geräten. Wir verkaufen Ihre Gesundheitsdaten nicht. Durch die Nutzung unserer Anwendung stimmen Sie der Erfassung, Verwendung und Weitergabe Ihrer Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben zu.

Erfasste Informationen für SmartBP Cloud Sync

Wenn Sie unsere Anwendung herunterladen, finden Sie im Folgenden Beispiele für die Kategorien von Informationen (zu denen auch einige persönliche Daten gehören können), die von Ihnen oder über Sie durch unsere Anwendung gesammelt werden können.

Sicherheit Ihrer Gesundheitsdaten

Wir haben angemessene Vorkehrungen getroffen, um die von uns erfassten Daten vor Verlust, Missbrauch und unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung und Zerstörung zu schützen. Bitte beachten Sie, dass trotz unserer besten Bemühungen keine Datensicherheitsmaßnahmen eine 100%ige Sicherheit garantieren können.

Sie sollten Maßnahmen ergreifen, um sich vor unbefugtem Zugriff auf Ihr Passwort, Ihr Telefon und Ihren Computer zu schützen, indem Sie sich u. a. nach der Nutzung eines gemeinsam genutzten Computers abmelden, ein sicheres Passwort wählen, das niemand sonst kennt oder leicht erraten kann, und Ihre Anmeldung und Ihr Passwort geheim halten. Wir sind nicht verantwortlich für verlorene, gestohlene oder kompromittierte Passwörter oder für Aktivitäten auf Ihrem Konto durch nicht autorisierte Passwortaktivitäten.

Andere Informationen, die während der Benutzung der Anwendung gesammelt wurden

Während der Nutzung Unserer Anwendung können Wir, um Funktionen Unserer Anwendung zur Verfügung zu stellen, mit Ihrer vorherigen Zustimmung sammeln:

Wir verwenden diese Informationen, um Funktionen unseres Dienstes bereitzustellen und um unseren Dienst zu verbessern und anzupassen. Beispielsweise können wir innerhalb der Anwendung oder durch Push-Notification einen Link zu einer Umfrage veröffentlichen, um eine potenzielle neue Funktion, Idee oder eine neue Anwendungsidee besser zu verstehen. Die Informationen, z.B. Ihre Antwort auf die Umfrage, können auf die Server des Unternehmens und/oder eines Service Providers hochgeladen oder einfach auf Ihrem Gerät gespeichert werden.

Verwendung Ihrer persönlichen Daten

Das Unternehmen kann persönliche Daten für die folgenden Zwecke verwenden:

Wir können Ihre persönlichen Daten in den folgenden Situationen weitergeben:

Aufbewahrung Ihrer persönlichen Daten

Wir haben keinen Zugriff auf Ihre Gesundheitsdaten, wenn Sie die kostenlose Version unserer App nutzen oder wenn Sie die Premium-Version nutzen, sich aber nicht beim SmartBP Cloud Service angemeldet haben. Wir haben nur dann Zugriff auf Ihre persönlichen Gesundheitsdaten, wenn Sie sich für den SmartBP Cloud Service anmelden. Wenn Sie sich bei unserem SmartBP Cloud Service anmelden, können Sie Ihre Daten jederzeit innerhalb der SmartBP App löschen. Hinweis: Wenn Sie Ihre Gesundheitsdaten löschen, haben Sie 60 Tage Zeit, die Gesundheitsdaten wiederherzustellen. Wenn Sie Ihr Konto löschen, werden Ihr Konto und alle damit verbundenen Daten sofort und dauerhaft von unseren Servern gelöscht und können nicht wiederhergestellt werden.

Das Unternehmen bewahrt Ihre persönlichen Daten nur so lange auf, wie es für die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke erforderlich ist. Wir werden Ihre persönlichen Daten in dem Umfang aufbewahren und verwenden, wie dies zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen (z.B. wenn wir Ihre Daten aufbewahren müssen, um geltende Gesetze einzuhalten), zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer rechtlichen Vereinbarungen und Richtlinien erforderlich ist.

Das Unternehmen wird die Nutzungsdaten auch für interne Analysezwecke aufbewahren. Nutzungsdaten werden im Allgemeinen für einen kürzeren Zeitraum aufbewahrt, es sei denn, diese Daten werden zur Stärkung der Sicherheit oder zur Verbesserung der Funktionalität unseres Dienstes verwendet, oder wir sind gesetzlich verpflichtet, diese Daten für längere Zeiträume aufzubewahren.

Übermittlung Ihrer persönlichen Daten

Ihre Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, werden in den Betriebsbüros des Unternehmens und an allen anderen Orten verarbeitet, an denen sich die an der Verarbeitung beteiligten Parteien befinden. Das bedeutet, dass diese Informationen an Computer außerhalb Ihres Bundesstaates, Ihrer Provinz, Ihres Landes oder einer anderen staatlichen Gerichtsbarkeit, in der die Datenschutzgesetze von denen Ihrer Gerichtsbarkeit abweichen können, übertragen und auf diesen gewartet werden können.

Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie, gefolgt von der Übermittlung solcher Informationen, stellt Ihre Zustimmung zu dieser Übertragung dar.

Das Unternehmen unternimmt alle vernünftigerweise notwendigen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden und keine Übertragung Ihrer persönlichen Daten an eine Organisation oder ein Land erfolgt, es sei denn, es sind angemessene Kontrollen vorhanden, einschließlich der Sicherheit Ihrer Daten und anderer persönlicher Informationen.

Offenlegung Ihrer persönlichen Daten

Geschäftliche Transaktionen

Wenn das Unternehmen an einer Fusion, Übernahme oder einem Verkauf von Vermögenswerten beteiligt ist, können Ihre persönlichen Daten übertragen werden. Wir werden Sie informieren, bevor Ihre persönlichen Daten übertragen werden und einer anderen Datenschutzrichtlinie unterliegen.

Rechtsdurchsetzung

Unter bestimmten Umständen kann das Unternehmen verpflichtet sein, Ihre persönlichen Daten offen zu legen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder in Reaktion auf berechtigte Anfragen von Behörden (z.B. eines Gerichts oder einer Regierungsbehörde).

Andere rechtliche Anforderungen

Das Unternehmen kann Ihre persönlichen Daten in dem guten Glauben offen legen, dass eine solche Maßnahme dazu notwendig ist:

Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig, aber denken Sie daran, dass keine Methode der Übertragung über das Internet oder der elektronischen Speicherung 100% sicher ist. Wir bemühen uns zwar, Ihre personenbezogenen Daten mit wirtschaftlich vertretbaren Mitteln zu schützen (z. B. Verschlüsselung im Ruhezustand, während der Übertragung und Grundsätze der Datenminimierung bei der Erhebung und Nutzung usw.), können aber keine absolute Sicherheit garantieren.

Detaillierte Informationen über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten

Dienstanbieter haben nur Zugang zu Ihren persönlichen Daten, um ihre Aufgaben in unserem Namen zu erfüllen, und sind verpflichtet, diese nicht weiterzugeben oder für andere Zwecke zu verwenden.

Cloud-Datendienste

Sie haben die Möglichkeit, unsere optionalen Premium-SmartBP-Cloud-Dienste in Anspruch zu nehmen, für die ein Abonnement erforderlich ist. Mit diesem Dienst können Sie Ihre Daten in unserer Cloud speichern und von mehreren Geräten aus darauf zugreifen.

Amazon Web Services (AWS)

Gesundheits-Apps und -Geräte

Sie können Ihre Gesundheitsdaten mit den folgenden Apps, Geräten und Diensten teilen. Um Daten mit einem dieser Dienste zu synchronisieren, müssen Sie SmartBP die Erlaubnis erteilen, Ihre Gesundheitsdaten in diesen Diensten zu lesen und zu schreiben.

Apple Gesundheit

Google Fit

File-Sharing-Dienste

Sie haben die Möglichkeit, unseren optionalen Premium-SmartBP-Dateifreigabedienst in Anspruch zu nehmen, für den ein Abonnement erforderlich ist. Mit diesem Dienst können Sie Ihre Daten mit Ihrem Dropbox- oder Google Drive-Konto teilen.

Google Drive

Dropbox

Einhaltung der Vorschriften

Wir nutzen die folgenden Dienstleister, um die Einhaltung von HIPAA und GDPR zu überwachen

Analytik

Wir können Drittanbieter zur Überwachung und Analyse der Nutzung unseres Dienstes in Anspruch nehmen.

Google Analytics

Firebase

Riesel-Analytik

Werbung

Wir können Dienstleistungsanbieter dazu benutzen, Ihnen Werbung zu zeigen, um unseren Dienst zu unterstützen und aufrechtzuerhalten.

Google AdSense & DoubleClick-Cookie

AdMob von Google

Facebook-Pixel

Pinterest

Quora

E-Mail-Marketing

Wir können Ihre persönlichen Daten verwenden, um Sie mit Newslettern, Marketing- oder Werbematerialien und anderen Informationen zu kontaktieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie können den Erhalt einiger oder aller dieser Mitteilungen von uns abbestellen, indem Sie dem Abmeldelink oder den Anweisungen folgen, die in jeder von uns gesendeten E-Mail enthalten sind, oder indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

Wir können E-Mail-Marketing-Dienstanbieter verwenden, um E-Mails zu verwalten und an Sie zu senden.

E-Mail-Marketing mit MailChimp

E-Mail-Marketing mit Webflow

E-Mail-Marketing über Shopify

E-Commerce

Wir nutzen die folgenden Plattformen und Dienste für den elektronischen Handel.

Shopify

Kundenbetreuung und technische Unterstützung

Wir nutzen die folgenden Dienste, um Kunden und technischen Support zu leisten.

Google Mail/Google Arbeitsbereich

Webflow

Trello

JIRA

Slack

Google Übersetzen

Weglot

Google-Treffen

Zahlungen

Wir können bezahlte Produkte und/oder Dienstleistungen innerhalb des Dienstes anbieten. In diesem Fall können wir Dienstleistungen Dritter für die Zahlungsabwicklung in Anspruch nehmen (z.B. Zahlungsabwickler).

Wir werden Ihre Zahlungskartendaten nicht speichern oder sammeln. Diese Informationen werden direkt an unsere externen Zahlungsabwickler weitergeleitet, deren Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch deren Datenschutzrichtlinien geregelt ist. Diese Zahlungsabwickler halten sich an die vom PCI-DSS festgelegten Standards, die vom PCI Security Standards Council verwaltet werden, einer gemeinsamen Initiative von Marken wie Visa, Mastercard, American Express und Discover. Die PCI-DSS-Anforderungen tragen dazu bei, die sichere Handhabung von Zahlungsinformationen zu gewährleisten.

GDPR Datenschutz

Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten nach GDPR

Wir können persönliche Daten unter den folgenden Bedingungen verarbeiten:

In jedem Fall ist das Unternehmen gerne bereit, bei der Klärung der spezifischen Rechtsgrundlage, die für die Verarbeitung gilt, behilflich zu sein, und insbesondere zu klären, ob die Bereitstellung persönlicher Daten eine gesetzliche oder vertragliche Anforderung oder eine Voraussetzung für den Abschluss eines Vertrages ist.

Ihre Rechte nach dem GDPR

Das Unternehmen verpflichtet sich, die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu respektieren und zu garantieren, dass Sie Ihre Rechte ausüben können.

Sie haben gemäß dieser Datenschutzrichtlinie und, falls Sie sich innerhalb der EU befinden, gesetzlich das Recht dazu:

Ausübung Ihrer GDPR-Datenschutzrechte

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Bitte beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise auffordern, Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir auf solche Anfragen antworten. Wenn Sie eine Anfrage stellen, werden wir unser Bestes tun, um Ihnen innerhalb von 30 Tagen zu antworten.

Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über die Erfassung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch uns zu beschweren. Wenn Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) befinden, wenden Sie sich für weitere Informationen bitte an Ihre lokale Datenschutzbehörde im EWR.

GDPR-Kontakte

Kontakt zum DSB

EU-Kontakt

UK Kontakt

Facebook-Fanseite

Daten-Controller für die Facebook-Fanseite

Das Unternehmen ist der Data Controller für Ihre persönlichen Daten, die während der Nutzung des Dienstes gesammelt werden. Als Betreiber der Facebook-Fanseite (https://www.facebook.com/EvolveMedicalSystems) sind das Unternehmen und der Betreiber des sozialen Netzwerks Facebook gemeinsame Kontrolleure.

Das Unternehmen hat Vereinbarungen mit Facebook getroffen, die unter anderem die Bedingungen für die Nutzung der Facebook-Fanseite definieren. Diese Bedingungen basieren hauptsächlich auf den Facebook-Nutzungsbedingungen: https://www.facebook.com/terms.php

Besuchen Sie die Facebook-Datenschutzrichtlinie https://www.facebook.com/policy.php für weitere Informationen darüber, wie Facebook persönliche Daten verwaltet, oder kontaktieren Sie Facebook online oder per Post: Facebook, Inc. ATTN, Privacy Operations, 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, Vereinigte Staaten.

Facebook-Einblicke

Wir verwenden die Facebook Insights-Funktion in Verbindung mit dem Betrieb der Facebook-Fanseite und auf der Grundlage der GDPR, um anonymisierte statistische Daten über unsere Nutzer zu erhalten.

Zu diesem Zweck platziert Facebook ein Cookie auf dem Gerät des Benutzers, der unsere Facebook-Fanseite besucht. Jedes Cookie enthält einen eindeutigen Identifizierungscode und bleibt für einen Zeitraum von zwei Jahren aktiv, es sei denn, es wird vor Ablauf dieses Zeitraums gelöscht.

Facebook empfängt, erfasst und verarbeitet die im Cookie gespeicherten Informationen, insbesondere wenn der Nutzer die Dienste von Facebook besucht, Dienste, die von anderen Mitgliedern der Facebook-Fanseite angeboten werden und Dienste anderer Unternehmen, die Facebook-Dienste nutzen.

Für weitere Informationen über die Datenschutzpraktiken von Facebook besuchen Sie bitte die Facebook-Datenschutzrichtlinie hier: https://www.facebook.com/full_data_use_policy

CCPA Datenschutz

Ihre Rechte nach dem CCPA

Gemäß dieser Datenschutzrichtlinie und dem Gesetz, wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, haben Sie die folgenden Rechte:

Ausübung Ihrer CCPA-Datenschutzrechte

Um eines Ihrer Rechte gemäß dem CCPA auszuüben, und wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, können Sie uns eine E-Mail schicken, uns anrufen oder unseren Abschnitt "Meine persönlichen Daten nicht verkaufen" oder unsere Webseite besuchen.

Das Unternehmen wird die erforderlichen Informationen innerhalb von 45 Tagen nach Erhalt Ihrer überprüfbaren Anfrage kostenlos offenlegen und liefern. Die Frist für die Bereitstellung der erforderlichen Informationen kann einmal um weitere 45 Tage verlängert werden, wenn dies angemessen notwendig ist und mit vorheriger Ankündigung.

Meine persönlichen Daten nicht verkaufen

Wir verkaufen keine persönlichen Informationen. Die Dienstanbieter, mit denen wir zusammenarbeiten (z.B. unsere Werbepartner) können jedoch im Rahmen des Dienstes Technologien verwenden, die personenbezogene Daten im Sinne des CCPA-Gesetzes "verkaufen".

Wenn Sie sich gegen die Verwendung Ihrer persönlichen Daten für interessenbezogene Werbezwecke und diese potenziellen Verkäufe gemäß der Definition des CCPA-Gesetzes entscheiden möchten, können Sie dies tun, indem Sie die nachstehenden Anweisungen befolgen.

Bitte beachten Sie, dass jede Abmeldung spezifisch für den von Ihnen verwendeten Browser ist. Möglicherweise müssen Sie sich bei jedem Browser, den Sie verwenden, abmelden.

Website

Sie können sich gegen den Erhalt von Anzeigen entscheiden, die so personalisiert sind, wie sie von unseren Dienstanbietern bereitgestellt werden, indem Sie den Anweisungen auf deren Dienst folgen.

Mobile Geräte

Ihr mobiles Gerät gibt Ihnen möglicherweise die Möglichkeit, sich gegen die Verwendung von Informationen über die von Ihnen verwendeten Anwendungen zu entscheiden, um Ihnen auf Ihre Interessen ausgerichtete Anzeigen zu schalten:

Sie können auch die Erfassung von Standortinformationen von Ihrem Mobilgerät stoppen, indem Sie die Einstellungen auf Ihrem Mobilgerät ändern.

"Do Not Track"-Richtlinie gemäß dem kalifornischen Gesetz zum Schutz der Online-Privatsphäre (CalOPPA)

Unser Dienst reagiert nicht auf "Nicht verfolgen"-Signale.

Einige Websites Dritter verfolgen jedoch Ihre Browsing-Aktivitäten. Wenn Sie solche Websites besuchen, können Sie Ihre Präferenzen in Ihrem Webbrowser einstellen, um Websites zu informieren, dass Sie nicht verfolgt werden möchten. Sie können DNT aktivieren oder deaktivieren, indem Sie die Seite Präferenzen oder Einstellungen Ihres Webbrowsers besuchen.

Datenschutz für Kinder

Unser Service richtet sich nicht an Personen unter 13 Jahren. Wir sammeln wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 13 Jahren. Wenn Sie ein Elternteil oder ein Vormund sind und Sie wissen, dass Ihr Kind uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte. Wenn Uns bekannt wird, dass Wir Persönliche Daten von Personen unter 13 Jahren ohne Überprüfung der elterlichen Zustimmung gesammelt haben, unternehmen Wir Schritte, um diese Daten von Unseren Servern zu entfernen.

Ihre kalifornischen Datenschutzrechte (kalifornisches Gesetz "Shine the Light")

Gemäß California Civil Code Section 1798 (kalifornisches "Shine the Light"-Gesetz) können kalifornische Einwohner mit einer etablierten Geschäftsbeziehung zu uns einmal im Jahr Informationen über die Weitergabe ihrer persönlichen Daten an Dritte für deren Direktmarketingzwecke anfordern.

Wenn Sie weitere Informationen gemäß dem kalifornischen "Shine the Light"-Gesetz anfordern möchten, können Sie uns über die unten angegebenen Kontaktinformationen kontaktieren.

Kalifornische Datenschutzrechte für minderjährige Benutzer (California Business and Professions Code Section 22581)

Gemäß Abschnitt 22581 des California Business and Professions Code können in Kalifornien ansässige Personen unter 18 Jahren, die registrierte Benutzer von Online-Sites, -Diensten oder -Anwendungen sind, die Entfernung von Inhalten oder Informationen, die sie öffentlich gepostet haben, beantragen und erhalten.

Um die Entfernung solcher Daten zu beantragen und wenn Sie in Kalifornien wohnhaft sind, können Sie uns über die unten angegebenen Kontaktinformationen kontaktieren und die mit Ihrem Konto verbundene E-Mail-Adresse angeben.

Seien Sie sich bewusst, dass Ihre Anfrage keine vollständige oder umfassende Entfernung von Inhalten oder Informationen garantiert, die online veröffentlicht wurden, und dass das Gesetz unter bestimmten Umständen die Entfernung nicht erlaubt oder verlangt.

Links zu anderen Websites

Unser Service kann Links zu anderen Websites enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wenn Sie auf einen Link einer dritten Partei klicken, werden Sie auf die Website dieser dritten Partei weitergeleitet. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinie jeder von Ihnen besuchten Website zu überprüfen.

Wir haben keine Kontrolle über und übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Websites oder Diensten Dritter.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Wir können unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir werden Sie über alle Änderungen informieren, indem wir die neue Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen. Wir werden Ihre Zustimmung auf unserer App erneut einholen, wenn sich diese Datenschutzrichtlinie ändert.

Wir werden Sie per E-Mail und/oder durch einen auffälligen Hinweis in unserem Service informieren, bevor die Änderung in Kraft tritt, und das Datum der "letzten Aktualisierung" am Anfang dieser Datenschutzrichtlinie aktualisieren.

Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie werden wirksam, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, können Sie uns kontaktieren: